Zum Inhalt springen

Halloween im Freizeitland Geiselwind oder auch „das Gruselland“

Das Freizeitland Geiselwind verwandelt sich seit einigen Jahren im Herbst ins Gruselland, Bayerns größtes Halloweenevent. Hierzu gibt es auch eine eigens eingerichtete Webseite unter https://grusel-land.de/

Gruselland Geiselwind

Ich habe den Park an diesem Wochenende besucht und möchte euch hiermit meine Eindrücke und Erlebnisse schildern.

Eindrücke aus dem Gruselland

Vom 16.10. bis vorauss. 07.11.2020 könnt ihr das Gruselland erleben. An den Wochenenden hat der Park sogar bis 22 Uhr geöffnet, ihr könnt hier also auch alle Attraktionen im Dunkeln ausprobieren was sicher nochmal ein ganz anderes Erlebnis ist.

Im gesamten Park findet man tolle Halloweendeko, wie z.B. Kürbisse, Spinnenweben und verschiedene Figuren. Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Halloweenmusik, die überall im Park läuft. Des Weiteren gibt es am ehemaligen Haupteingang (neben der Achterbahn Doggy Dog) noch 2 Mazes, wovon eine für die ganze Familie geeignet ist (Das Flub) und die zweite ab 16 Jahren betreten werden kann (Psycho). Hier möchte ich euch aber natürlich nicht zu viel verraten.

Neue Halloweenfigur

Auch kulinarisch wurde das Angebot an diese Jahreszeit und das Event angepasst. So gibt es z.B. beim BBQ Pearl einen Teufelsburger mit schwarzem Brötchen und pikanter Sauce.

In der Bauernschänke gibt es passend zur Maze eine Flub-Pizza.

Die fränkische Weinfahrt wurde dieses Jahr wieder umdekoriert, allerdings ohne 3D-Effekte aufgrund der Coronamaßnahmen.

Leider habe ich auch die verschiedenen Live-Acts, die normalerweise an Halloween durch den Park laufen nicht gesehen, denke das wird auch wegen den Abstandsregeln so sein, was etwas schade ist der Park jedoch nichts für kann.

Generell sollte man sich vor einem Besuch immer auf der Webseite oder in den Social Media Accounts informieren, da es jederzeit zu Veränderungen des Programms kommen kann.

Gegen Abend, wenn es dunkel wird, ist der Park wirklich stimmungsvoll beleuchtet und der Gruselspaß nimmt weiter seinen Lauf. Ich kann wirklich jedem nur empfehlen den Park auch mal in der Dunkelheit zu besuchen.

Der Park war an beiden Tagen sehr gut besucht, was sicher auch am schönen Wetter an diesem Wochenende lag. Dennoch freut es mich für den Park und lässt optimistisch in die Zukunft blicken. Bei jedem meiner Besuche konnte ich neue oder renovierte Sachen entdecken, es geht also fleissig voran im Freizeitland.

Auch eine neue Baustelle gibt es schon, ich vermute hier wird neben der Drachenbucht ein weiterer völlig neuer Themenbereich entstehen. Was meint ihr, was könnte hier bald zu erleben sein?

Winterwunderland 2020/21

Wem der Gruselspaß zu viel ist oder wer gar nicht genug vom Freizeitland bekommen kann, der kann den Park dann voraussichtlich ab 14.11. schon wieder zur Winteröffnung besuchen (falls diese überhaupt aufgrund der heute beschlossenen Maßnahmen stattfinden kann). Hier entsteht dann ein magisches Winterwunderland mit toller Dekoration, Glühwein und einigen ausgewählten Attraktionen.

Winterwunderland 2020/21

Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal zur Winteröffnung fahren und euch natürlich wieder davon berichten.

Folge mir auf:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
Telegram