Zum Inhalt springen

Was ist eine ERT – Extra Ride Time

Last updated on 12. Dezember 2019

In vielen Freizeitparkforen und Blogs taucht häufiger das Wort ERT auf. Das ist eine Abkürzung und steht für Extra Ride Time oder etwas unspektakulärer auf deutsch ausgedrückt Extrafahrzeit auf einer Attraktion.

Du fragst dich was das ist und wie du in den Genuss davon kommen kannst?

In diesem kurzen Artikel versuche ich dir dies zu erklären:

Neben dem Begriff „Extra Ride Time“ haben viele Parks eigene Begriffe dafür entwickelt. So nennt Disney es in seinen Parks z.B. Extra Magic Hours (EMH) und das Phantasialand spricht schlicht von „Extra-Zeit“ auf Raik und Taron. 

Eine Extra Ride Time oder kurz ERT ist also wie schon erwähnt eine zusätzliche Zeit auf einer bestimmten Attraktion, meist sind dies neuere Achterbahnen eines Parks.

Hier haben ausgewählte Personen bzw. Gäste des Parks die Möglichkeit eine Attraktion oder einen ganzen Themenbereich für eine bestimmte Zeit komplett für sich alleine zu haben. In dieser Zeit kann man die Bahnen auf Herz und Nieren testen und bekommt teilweise noch interessante Zusatzinfos.

Wie aber kommt man jetzt dazu, ohne ein Promi sein zu müssen oder hunderte von Euros auszugeben.

Zum einen gibt es Parks die VIP Pakete anbieten (z.B. bei Universal) in denen eine ERT beinhaltet ist. Diese sind allerdings leider nicht sehr günstig. Aber auch ohne solche Pakete gibt es einige Parks in denen du die Möglichkeit dazu hast.

usj-1914942_1920
Bei Universal gibt es VIP Pakete mit Backstage Einblicken ©Universal Studios

Als erstes sei hier das Phantasialand genannt. Hier kommst du ganz einfach in den Genuss einer ERT. Hierzu benötigst du lediglich eine Übernachtung in einer der parkeigenen Hotels. Als Hotelgast bekommst du nämlich beim Check-In ein Armbändchen. Dieses berechtigt dich nach Parkschluss, also wenn alle anderen Besucher schon weg sind, den Bereich Klugheim zu betreten. Hier darfst du dann die beiden neuesten Achterbahnen Taron und Raik eine Stunde lang fahren so oft du möchtest.

Klugheim-TARON_06
ERT auf Taron nach Parkschluss ©Phantasialand

Natürlich ist das nicht gänzlich exklusiv, da eben auch alle anderen Besucher des Hotels die Bahnen fahren dürfen. Dennoch sind das natürlich deutlich weniger Personen als bei der regulären Parköffnung.

Auch im Disneyland Resort Paris kannst du als Hotelgast oder als Besitzer der beiden Jahreskartenvarianten „Magic Plus“ und „Infinity“ die EMH nutzen. Diese sind meist 1 bis 2 Stunden vor der regulären Parköffnung.

Eine andere Möglichkeit eine ERT zu bekommen ist die Mitgliedschaft in einem Freizeitpark-Club. Hier gibt es viele verschiedene Clubs in Deutschland und Europa. Einige davon sind Fanseiten eines einzigen Parks, andere wiederum beschäftigen sich mit Parks weltweit und bieten sogar ganze Freizeitparkreisen an. Eine Mitgliedschaft kostet meistens nur wenige Euro im Jahr oder man bezahlt nur für diese speziellen Events etwas.

Der Vorteil daran ist, dass man viele neue Leute kennenlernt, die die gleiche Begeisterung für Freizeitparks haben wie man selbst. So knüpft man vielleicht auch neue Freundschaften.

Manche Parks bieten auch öfter Gewinnspiele an bei denen man eine ERT bzw. sogar einen ganzen Tag in einem Freizeitpark gewinnen kann.

Der Europa Park bot seinen Fans zum Abschied der alten Euro Sat eine ERT nach Parkschluss an, diese war sogar im regulären Eintrittspreis enthalten und kostete somit nichts extra.

Eine weitere Möglichkeit bieten, wie schon erwähnt, Jahreskarten. Einige Parks bieten mittlerweile ihren treuen Jahreskartenbesitzern eine ERT an z.B. gab es dies im Movie Park als der neue Star Trek Coaster eröffnete.

star-trek_operation-enterprise_coaster-(8)
Mit Jahreskarte zur ERT. Hier Star Trek – Operation Enterprise ©Movie Park Germany

Im Holiday Park z.B. gibt es einen speziellen „Tag der Jahreskarten“. Hier hat man als Jahreskartenbesitzer sogar den kompletten Park fast exklusiv für sich (natürlich mit allen anderen Jahreskartenbesitzern).

Ich hoffe euch hat dieser kleine Beitrag gefallen und ich konnte etwas Licht in die Welt der ERT´s bringen.

Hattet ihr schon einmal das Vergnügen einer ERT?

Folge mir auf:

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
Telegram